Ihr erfolgreich auf Ihrem Warenkorb hinzugefügt Artikel.
DE | EN
Schliessen

Registrierung

Informationen

Login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

PRODUKTINFO

Matteo`s Scally Dog

Matteo`s Scally Dog

Humiliation with Doggy Play, Breath Control & Spit 35%, Sneaks 25%, Slaps, Kicks, Blows with the Whip, Trampling & Crushing 25%, Feet & Socks 15%

Laufzeit

24:13 Min.

Dateigröße

924 MB

Format

WMV

14,99 €*

Er ist einer der neuen Stars am BMB-Masterhimmel: Matteo. In diesem hammergeilen Clip richtet er seinen Slave Helmut zum Doggy ab. Er genießt es mit sadistischer Freude, sein Opfer zu quälen und zu erniedrigen. Matteo ist zwar noch jung, aber als Master verfügt er über reichlich Erfahrung. Eine seiner grausamen Spezialitäten ist es, seinen Slaves die Luft abzudrücken. Auch Doggy Helmut wird auf diese Art gefoltert. Außerdem gibt es reichlich Ohrfeigen und Hiebe mit der Reitgerte. Master Matteo schlägt richtig kräftig zu. Rücksicht ist für diesen sadistischen Master ein Fremdwort. Während er mit einem Fuß auf Helmuts Kopf steht, prügelt er gleichzeitig mit der Reitgerte auf sein Opfer ein. Echt krass. Auch Fuß-Ohrfeigen, Trampling und Hand-Crushing gehören zum Folter-Repertoire von Master Matteo. Es sieht einfach zu geil aus, wie dieser Master auf seinem Slave draufsitzt, ihn ohrfeigt und mit seinen Händen Helmuts Mund zu einem Fischmaul knetet. Dann zieht er Rotze hoch, spuckt den Schleim in Helmuts Gesicht und sagt fies grinsend: „Aus tiefstem Herzen nur für dich.“ Immer wieder wird das Opfer angespuckt, geschlagen, mit Breath Control gequält oder erniedrigt. So darf Helmut Wasser nur aus einem Napf trinken, oder er muss Pfötchen geben. Erniedrigung pur. Aber es gibt für Helmut auch Momente des Genießens – zum Beispiel, wenn seine Zunge direkten Kontakt mit den Sneaks oder den Füßen seines Masters hat oder wenn er den göttlichen Smell aus den Mastersocken saugen darf. – Wer diesen Clip nicht bestellt, ist selber schuld. Hammergeile Action von der ersten bis zur letzten Minute mit einem Master, bei dem jeder Slave schwach wird. Garantiert!